Muskelaufbau Produkte Ratgeber ‚Äď Test und Empfehlungen

Muskelaufbau Produkte Ratgeber ‚Äď Test und Empfehlungen

Wer viel Sport macht, m√∂chte sein Training m√∂glichst effizient gestalten, um Muskeln aufzubauen. Doch das kommt in der Regel nicht von heute auf morgen und l√§sst sich meistens nur durch eine ausgewogene Ern√§hrung beeinflussen. Doch es gibt auch andere Methoden, welche das Training positiv beeinflussen. Dazu geh√∂ren Muskelaufbau Produkte, die alles enthalten, was der K√∂rper braucht, um Muskeln auszubilden. Doch wozu eigentlich Muskeln aufbauen? Im Sport ist meistens nicht nur die Ausdauer gefragt, sondern es werden auch andere Ziele verfolgt. Beim Bodybuilding geht es beispielsweise haupts√§chlich darum, Muskeln aufzubauen, um ein sch√∂neres K√∂rperbild zu schaffen und manchmal auch darum, an Wettbewerben teilzunehmen. Doch Muskeln haben im Allgemeinen noch einen weiteren Zweck: Sie unterst√ľtzen den K√∂rper mit Stabilit√§t und sorgen auch daf√ľr, dass manche Krankheiten oder k√∂rperliche Beschwerden sich gar nicht erst ausbilden. Wer nicht nur eine gute Ern√§hrung verfolgt, sondern auch entsprechende Produkte verwenden m√∂chte, der sollte allerdings darauf achten, was eigentlich drin ist. Denn sie k√∂nnen ebenso zu starken Nebenwirkungen f√ľhren, wenn beispielsweise Steroide oder andere Inhaltsstoffe enthalten sind. Wir haben einmal alle Infos rund um solche Produkte zusammengestellt und m√∂chten dazu auch ein paar Tipps geben.

Was machen Muskelaufbau Produkte aus?

Jeder Mensch besitzt eigentlich die F√§higkeit, seine eigenen Muskeln bis zu einem gewissen Grad zu beeinflussen, was Wachstum und Ausbildung angeht. Dies kann sowohl √ľber Sport als auch eine gesunde und gezielt ausgerichtete Ern√§hrung erfolgen. Doch bei einigen Menschen ist dies nicht genug. √úber die Ern√§hrung stellen sie vor allem Proteine zur Verf√ľgung, welche als Energie ins Training einflie√üen und somit bewirken, dass mehr Muskeln gebildet werden. Allerdings besitzen die meisten proteinhaltigen Lebensmittel nicht die hohe Verwertbarkeit wie manche Muskelaufbaumittel. Ein weiteres Ziel, welches diese Produkte auch verfolgen k√∂nnen, ist der Fettabbau. Je nach K√∂rpertyp kann dies stark gew√ľnscht sein und das Gesamtbild beeinflussen. Insgesamt werden Muskelaufbau Produkte jedoch zu folgenden Zwecken eingesetzt:

  • Um einen h√∂heren N√§hrstoffgehalt als Lebensmittel zu bieten
  • Um gezielt Stoffe zum Muskelaufbau und Fettabbau einzusetzen
  • Um schneller Muskeln aufzubauen, was dank h√∂herer Konzentration m√∂glich ist
  • Um das Training effizienter zu gestalten

Wichtig ist jedoch, genau zu wissen, f√ľr welches Produkt man sich entscheidet, denn nicht jedes ist auch f√ľr das eigene Ziel wirklich geeignet.

Muskelaufbau Produkte

Welche Arten von Muskelaufbau Produkten gibt es?

Mit der Einnahme von einem solchen Produkt verfolgt man meistens ein direktes Ziel. Beispielsweise den h√∂heren Muskelaufbau, ein besseres oder intensiveres Training und so stellen die vielen Hersteller auf dem Markt unterschiedliche Produkte zur Verf√ľgung. Man unterscheidet ma√ügeblich eigentlich zwischen folgenden Produkten:

  • Pre-Workout Produkte
  • Past-Workout Produkte
  • Produkte f√ľr Zwischendurch

Von Pre-Workout Produkten spricht man, wenn diese vor dem Training eingenommen werden. Diese stellen die n√∂tige Energie bereit, die man beim Training braucht. Es l√§sst sich l√§nger und h√§ufig auch sehr viel intensiver gestalten und hat somit ein sehr viel besseres Potenzial, um die nachfolgende Regenerationsphase effektiver verlaufen zu lassen. Um hier die richtigen Weichen zu stellen, ist es jedoch erforderlich, ein sogenanntes Past-Workout Produkte einzusetzen. Dieses besitzt die F√§higkeit, die notwendigen Bausteine f√ľr den Wiederaufbau der Muskeln zu sorgen und gibt dem K√∂rper genau das, was er in dieser Situation braucht. Die Speicher im K√∂rper werden erfolgreich aufgef√ľllt, denn w√§hrend des Trainings sind diese in der Regel geleert worden. Die Produkte f√ľr zwischendurch k√∂nnen immer eingesetzt werden, um das Rundum-Programm zu vervollst√§ndigen. Alternativ dazu gibt es aber auch noch Produkte, die man dann einsetzen kann, wenn man beispielsweise einen trainingsfreien Tag einlegt. Diese sorgen daf√ľr, dass die Bausteinversorgung gew√§hrleistet bleibt und der K√∂rper nach wie vor Energie hat, die er ben√∂tigt, um keine Muskeln abzubauen.

Muskelaufbau Produkte Pre-Workout Post-Workout

F√ľr wen sind Muskelaufbau Produkte geeignet?

Diese Frage l√§sst sich so beantworten, dass jeder der in Erw√§gung zieht, ein solches Produkt zu benutzen, das richtige finden wird, um sein Ziel zu erreichen. So k√∂nnen beispielsweise Menschen Vorteile daraus ziehen, wenn sie √ľber die Ern√§hrung nicht den Grad an Versorgung erreichen k√∂nnen, wie sie es f√ľr ihr eigenes Ziel ben√∂tigen. Ebenso h√§ngt es vom K√∂rpertyp ab, ob ein Training √ľberhaupt etwas bringt. Muskelaufbaumittel k√∂nnen hier unterst√ľtzend wirken und dazu beitragen, mehr Energie in den K√∂rper einzubringen, welche dann in Muskeln umgewandelt werden. Besonders angesprochen werden dabei beispielsweise ectomorphe K√∂rpertypen die essen k√∂nnen was sie wollen und dabei keine Muskeln aufbauen. Sie erhalten die n√∂tigen Stoffe, um Muskeln auszubilden, w√§hrend endomorphe K√∂rpertypen weniger Probleme haben, mit Hilfe von Muskelaufbau Mitteln Fett abzubauen. Die Zielgruppen sind also durchaus vielschichtig und so kann jeder sein eigenes Ziel verfolgen, wenn er nur die richtigen Mittel an der Hand hat.

Wie ist die Wirkung bei Muskelaufbau Produkten?

Es kommt bei der Wirkung immer ein wenig darauf an, welche Inhaltsstoffe enthalten sind. Das Ziel ist jedoch bei den meisten Produkten dasselbe: Sie beeinflussen den Energiestoffhaushalt und tragen dazu bei, dass unerw√ľnschte Fettreserven abgebaut werden. Manch andere haben zus√§tzlich die Eigenschaft, dass der Stoffwechsel beeinflusst wird und somit ein besserer Austausch der Energie stattfinden kann. Wie ein Produkt wirkt, h√§ngt haupts√§chlich damit zusammen, welche Inhaltsstoffe enthalten sind. Einige steigern den Testosteronspiegel, andere tragen dazu bei, dass eher Wasser abtransportiert wird.

Welche Wirkstoffe sollten auf KEINEN Fall enthalten sein?

Wo ein Markt ist, dort gibt es auch immer wieder Produkte, die alles ausreizen. Wer Muskeln aufbauen m√∂chte, bekommt vielleicht nicht genug davon und m√∂chte sich als richtiger Muskelprotz pr√§sentieren. Dies gelingt jedoch meistens nicht mit den typischen Mitteln, die auf dem Markt erh√§ltlich sind. Also greifen sie zu Alternativen, in denen bestimmte Stoffe daf√ľr sorgen, dass die Muskeln noch weiter ausgereizt werden. H√§ufig sind diese jedoch illegal oder beeinflussen den K√∂rper so nachhaltig, dass gro√üe Sch√§den zu erwarten sind, die auch nach der Bodybuilding-Karriere als auch dem Absetzen der Mittel noch Jahre Probleme mit sich bringen. Der GNBF e.V. hat eine ganze Liste zusammengestellt, worauf die Mittel stehen, die nicht erw√ľnscht sind. So sollten in einem Muskelaufbau Produkt keinesfalls enthalten sein:

  • Narkotika
  • Anabolika
  • Diuretika
  • Peptidhormone
  • Glykoproteinhormon
  • Clenbuterol

Ein gutes Beispiel sind diverse Amphetamie und Ephedrin. Sie beeinflussen den Kreislauf und Muskelaufbau so drastisch, dass sie erhebliche Probleme und Nebenwirkungen mit sich bringen können. Sofern man an einem Wettbewerb teilnehmen will, wird man bei der Feststellung einer Einnahme umgehend disqualifiziert.

Wie läuft die Einnahme ab?

Bei der Einnahme von diesen Mitteln ist es immer abh√§ngig davon, in welcher Form das Produkt angeboten wird. Viele sind in Pulverform erh√§ltlich und werden als Shakes anger√ľhrt. Diese werden dann mit Wasser angemischt und eingenommen. Andere Produkte sind als Kapsel erh√§ltlich. Was die Dosierung oder Einnahme angeht, sollte man sich stets an die Empfehlungen des Herstellers halten. Kapseln werden meist mit Wasser eingenommen, die Shakes in der Regel vor oder nach dem Training. Die H√§ufigkeit variiert dabei je nach Hersteller.

Muskelaufbau Produkte Shakes Pulver Kapseln

Was bringen Muskelaufbau Produkte wirklich?

Was die Produkte bringen, h√§ngt vor allem davon ab, wie sie ausgew√§hlt wurden. Wer mit einem Produkt arbeitet, welches haupts√§chlich Fett abbaut, man selbst aber davon nicht wirklich viel hat, der hat nat√ľrlich auch entsprechend von dem Produkt nicht den gew√ľnschten Effekt. Daher ist eine gute Beratung immer Gold wert. Wer sich nicht nur auf Lebensmittel verlassen will, was den Muskelaufbau angeht, der kann in jedem Fall sehr von diesen Produkten profitieren und damit ein gutes Ziel verfolgen. Die Konzentration innerhalb der Produkte ist h√§ufig sehr viel h√∂her als es √ľber Lebensmittel m√∂glich ist und somit auch eine effektivere Wirkung m√∂glich. Bei Stoffen wie L-Carnitin und Beta-Alanin gibt es Stimmen, die besagen, dass es nicht viel wirkt, oder aber nur kurzweilig eingenommen werden sollte. Es gibt jedoch auch viele Menschen, die von deren Wirkung schon profitiert haben und was zur Durchf√ľhrung ihres Ziels sehr beigetragen hat.

Welche sind die besten Muskelaufbau Produkte?

Bei dieser Frage l√§sst sich nicht so leicht pauschalisieren. So haben manche der Produkte, wie bereits erw√§hnt, unterschiedliche Ziele und jeder muss das richtige f√ľr sich selbst finden. Wir haben bereits ein paar Tests mit unterschiedlichen Produkten gemacht und k√∂nnen hier somit ein paar Tipps und Empfehlungen aussprechen. Bei den folgenden Produkten haben wir eine hohe Qualit√§t feststellen k√∂nnen und auch eine gute Wirksamkeit:

Das Lesen von Testberichten und Bewertungen tr√§gt in der Regel immer stark dazu bei, das richtige Produkt f√ľr einen selbst zu finden und sollte daher durchaus in Erw√§gung gezogen werden.

Haben Muskelaufbau Produkte Nebenwirkungen?

Bei den Nebenwirkungen kommt es immer darauf an, f√ľr welches Produkt man sich entscheidet und ob man die darin enthaltenen Stoffe vertr√§gt. Daher ist es wichtig, das im Vorfeld in jedem Fall abzukl√§ren. In der Regel sind die meisten Produkte jedoch sehr vertr√§glich und unbedenklich f√ľr die Einnahme. Was nicht zu empfehlen ist, sind die Alternativen, welche die oben erw√§hnten Stoffe enthalten und welche dauerhafte Sch√§den und Nebenwirkungen erzeugen k√∂nnen. Diese sind vielschichtig und reichen von einer extremen Akne, √ľber Herzprobleme, bis hin zum Tod. Hier ist also gro√üe Vorsicht geboten.

Sind Muskelaufbau Produkte rezeptfrei?

In der Regel schon! Sofern sie keine illegalen Substanzen enthalten, sind sie problemlos zu beziehen. Sofern ein Rezept erforderlich ist, sollte man in jedem Fall einen Blick auf die Inhaltsstoffeliste werfen.

Wie sind die allgemeinen Erfahrungen?

Der Markt der Muskelaufbaupräparate ist groß und das wäre nicht so, wenn es keine Menschen gäbe, welche die Produkte kaufen. In den meisten Fällen sind die Produkte durchaus hilfreich bei dem Vorhaben, Muskeln aufzubauen und daher empfehlen viele sie auch gerne weiter.

Fazit

Muskelaufbau Produkte k√∂nnen dabei helfen, in punkto Muskelaufbau einen Effekt herbeizuf√ľhren. Allerdings ist die Wahl des Produkts als auch die Zusammenstellung der Inhaltsstoffe wichtig. Wir empfehlen daher, bei der Wahl Testberichte und Bewertungen durchzulesen und sich am Schluss f√ľr das richtige Produkt zu entscheiden, was einem dann auch effektiv weiterhelfen kann.

Quellenverzeichnis und weiterf√ľhrende externe Links

0 Kommentare

Eine Antwort hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.