Molybdän Wirkung, Dosierung und Erfahrung

Molybdän Wirkung, Dosierung und Erfahrung

In der Liste der Spurenelemente ist Molybd√§n unter ‚Mo‘ zu finden und geh√∂rt zu den √úbergangsmetallen. In seiner Beschaffenheit ist es grau und metallisch, geschichtlich verwechselte man es auch gerne mit Graphit oder Bleiglanz. Genau genommen ist es ein Nebenprodukt, welches bei der Kupferherstellung anf√§llt und trotzdem ist es im K√∂rper ein wichtiges Spurenelement, dem man einige Funktionen beimisst. Wir haben einmal alle wichtigen Informationen zusammengetragen und erl√§utern diese nachfolgend.

Was bedeutet Molybd√§n in der Nahrung und f√ľr den K√∂rper?

Entdeckt wurde es von einem Apotheker im Jahr 1778 und war √ľber Jahrhunderte hinweg nur in Bezug auf die Bleigewinnung ein Begriff. Als Spurenelement wurde es erst sp√§ter kategorisiert und geh√∂rt zu den Schwermetallen der Chromgruppe. F√ľr den Menschen ist es ein essentielles Spurenelement, was im K√∂rper viele Aufgaben √ľbernimmt oder an ihnen beteiligt ist. Der menschliche K√∂rper enth√§lt zwischen 8 und 10 Milligramm, wovon etwa 60 Prozent davon im Skelett abgelagert werden. Der Rest ist in Nieren, Lunge oder in der Haut enthalten.

Molybdän Spurenelemente Chromgruppe

Was sind typische Molybdän Mangel Symptome?

Zu einem Mangel dieser Spurenelemente kommt es kaum bis gar nicht, sofern eine ausgewogene Ernährung stattfindet. Es gibt jedoch bestimmte Krankheiten, bei denen ein Mangel eine Begleiterscheinung sein kann. Dies sind in der Regel seltene Stoffwechselerkrankungen, welche die Darmflora stören. Hier kann es zu den folgenden Symptomen kommen:

  • Produktion von Harns√§ure ist eingeschr√§nkt
  • antioxidativer Schutz sinkt
  • Funktionsst√∂rungen im Gehirn und Nerven
  • Herzrasen und Kurzatmigkeit
  • Bauchkr√§mpfe, √úbelkeit, Durchf√§lle
  • Stimmungsschwankungen und Schwellungen

Ferner vermutet man, dass ein Mangel auch Einfluss auf die Entwicklung von Karies hat. Bei einigen Krankheiten kann ein Defizit auch dazu beitragen, dass Hautinfektionen, Schleimhautentz√ľndungen oder √§hnliche Symptome auftreten.

Wie ist die Molybdän Wirkung und wann kann es mir helfen?

Im Stoffwechsel spielt das Spurenelement eine gro√üe Rolle. Dazu kommen weitere Aufgaben, die es im K√∂rper √ľbernimmt. Dazu geh√∂ren:

  • Stoffwechsel schwefelhaltiger Aminos√§uren
  • Abbau von Harns√§ure
  • guter F√§nger hochreaktiver freier Radikale
  • ist an der Energiegewinnung beteiligt
  • erm√∂glicht die Speicherung von Fluoriden

Die Deckung des t√§glichen Bedarfs ist also durchaus angezeigt, sollte jedoch nicht unbedingt √ľber eine separate Nahrungserg√§nzung erfolgen.

Energiegewinnung Aminosäuren Harnsäure

Wie hoch ist der tägliche Bedarf?

F√ľr gew√∂hnlich ist die Deckung mittels einer normalen Ern√§hrung gegeben, da der K√∂rper den Stoff sehr gut resorbieren kann. T√§glich sollte eine Dosis von 70 bis 100 Mikrogramm aufgenommen werden. Allerdings gibt es bestimmte Gruppen von Menschen, die einen besonderen und erh√∂hten Bedarf haben. Beispielsweise geh√∂ren dazu Menschen, die mit bestimmten Chemikalien belastet werden, die Darmkrankheiten aufweisen oder aber unter oxidativem Stress leiden.

Gleiches gilt f√ľr Menschen, die mit stark industriell verarbeiteter Nahrung auskommen m√ľssen oder diejenigen, die einen Kupfermangel aufweisen.

Auch Menschen die gegen Sulfit empfindlich sind oder Symptome von Gicht aufweisen, k√∂nnen einen Mehrbedarf haben. Wichtig ist dabei, die richtige Mischung zu finden. Denn h√§ufig ist es so, dass zu viel des Spurenelements auch einen Kupferverlust mit sich bringen kann, was dort wiederum zu einem Mangel f√ľhren kann. Verschiedene Faktoren k√∂nnen zudem die Aufnahme des K√∂rpers beeinflussen.

Wissenschaftliche Qualitätsmerkmale

In einer Studie mit 16 S√§uglingen wurde √ľberpr√ľft, ob mittels der zus√§tzlichen Behandlung mit dem Spurenelement eine Molybd√§n-Kofaktor Defizienz erreicht werden konnte. Hei√üt: Wenn man eine Nahrungserg√§nzung in Anspruch nimmt, ob es effektiv vom K√∂rper aufgenommen werden konnte und somit schwerwiegende Krankheiten wie eine Enzephalopathie verhindert werden k√∂nnen. Die St√∂rung verl√§uft beim Neugeborenen sehr rasch und geht mit Krampfzust√§nden, verst√§rkten Muskelreflexen und Problemen in der Nahrungsaufnahme einher. Bisher war meist der Tod die Folge, diejenigen, die √ľberlebten, trugen schwerwiegende Behinderungen davon.

In der Studie wurden die S√§uglinge mit dem Spurenelement einmal t√§glich behandelt und die Werte konnten sich stark erholen. So verlief der betroffene Zeitraum anfallsfrei und viele sprachen auf die Therapie an. Eine effektive Behandlung durch die Spurenelemente kann also der Studie zufolge sehr n√ľtzlich sein.

Dosierung Nahrungsergänzung Qualitätsmerkmale

Hat Molybdän Nebenwirkungen oder ist es gefährlich?

In einer normalen Dosierung ist das Spurenelement völlig unbedenklich, auch wenn es zur Gruppe der Schwermetalle gehört, von denen viele giftig sind. Wenn man jedoch Dosen von 10 bis 15 Milligramm zu sich nimmt, kommt es dazu, dass sich die Harnsäure erhöht und es können sich gichtartige Zustände entwickeln.

Ist das Spurenelement f√ľr M√§nner und Frauen geeignet?

Eine normale Ern√§hrung deckt den t√§glichen Bedarf bei M√§nnern und Frauen ab. Eine zus√§tzliche Nahrungserg√§nzung sollte daher nur erfolgen, wenn es √§rztlich angezeigt ist und ein m√∂glicher Mangel vorliegt. Aber generell l√§sst sich sagen, dass es sowohl f√ľr M√§nner als auch Frauen geeignet ist.

Wo ist Molybdän enthalten?

In der Regel ist eine ausgewogene Ernährung die ideale Quelle zur Versorgung mit dem Spurenelement, wie es auch in der Liste der Spurenelemente sonst möglich ist. Allerdings gibt es bestimmte Lebensmittel, die besonders viel davon enthalten. Daher haben wir nachfolgend einmal eine Tabelle zusammengefasst, inklusive des Gehalts in Mikrogramm, pro 100 Gramm des Lebensmittels:

  • Zwiebeln (32 mg)
  • Schnittbohnen (43 mg)
  • Rotkohl (127 mg)
  • Gr√ľne Erbsen (70 mg)
  • Sojabohnen (210 mg)
  • Kakaopulver (73 mg)
  • Brathuhn (40 mg)
  • Zanderfilet (51 mg)

Es lässt sich nicht genau festlegen, in welcher Lebensmittelgruppe mehr des Spurenelements enthalten ist, doch lässt sich generell sagen, dass eine ausreichende Versorgung in jedem Fall durch eine gute Ernährung gewährleistet ist.

Kakaopulver Brathuhn Sojabohnen

Auf was muss ich bei der Molybdän Dosierung achten und warum?

Je h√∂her der Gehalt im Blut, desto eher wirkt sich das Spurenelement auf andere Prozesse oder aber Vitalstoffe aus. So ist ein erh√∂hter Gehalt auch sch√§dlich f√ľr das Kupfer im Blut. Es werden manche Prozesse ausgebremst, wodurch dann wiederum ein Mangel m√∂glich erscheint. Eine Nahrungserg√§nzung ist regul√§r nicht notwendig. Doch auch h√∂here Dosen selbst sind f√ľr den K√∂rper nicht sch√§dlich, es hat nur langfristig Auswirkungen auf andere Spurenelemente im Blut.

Wie nehme ich Molybdän ein?

Ist ein Mangel angezeigt, gibt es das Spurenelement in Form von Tabletten. Allerdings sollte die Einnahme nur auf ärztliche Notwendigkeit hin erfolgen.

Wo kann ich Molydän kaufen?

Wir haben an dieser Stelle eine Liste mit Produkten zusammengestellt, die qualitativ hochwertig sind und die man f√ľr seinen Bedarf nutzen kann. Auch ist es empfehlenswert, sich die jeweiligen Berichte durchzulesen, die diesen Empfehlungen angehangen sind, um noch mehr Informationen zu erhalten.

(Tabelle)

Externe Quellenhinweise
  1. https://de.wikipedia.org/wiki/Molybd%C3%A4n
  2. https://www.centrosan.com/Wissen/Naehrstoff-Lexikon/Spurenelemente/Molybdaen.php
  3. https://www.vitalstoffmedizin.com/spurenelemente/molybdaen.html
  4. http://www.vitalstoff-lexikon.de/Spurenelemente/Molybdaen/Lebensmittel.html
Zusammenfassung
Datum
Produkt
Molybdän
Bewertung
41star1star1star1stargray

0 Kommentare

Eine Antwort hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.