Kupfer Wirkung, Dosierung und Erfahrung

Kupfer Wirkung, Dosierung und Erfahrung

Im Periodensystem tr√§gt Kupfer die Abk√ľrzung ‚Cu‘ und ist eigentlich ein √úbergangsmetall, von dem wir zuerst nicht vermuten w√ľrden, dass es auch in unserem K√∂rper steckt. Dabei ist es ein wichtiges Spurenelement, welches in unterschiedlichen Lebensmitteln enthalten ist. Wir haben einmal alles Wissenswerte zum Thema und auch zur Nahrungserg√§nzung zusammengefasst.

Was bedeutet Kupfer in der Nahrung und f√ľr den K√∂rper?

Bekannt ist, dass das Spurenelement bei den meisten Mehrzellern ein Bestandteil vieler Enzyme und somit zum lebenswichtig ist. Das eigentliche Metall war zusammen mit Zinn, Gold und Silber eines der ersten Edelmetalle, die in der Entwicklung gefunden wurden. Zun√§chst wurde es nur f√ľr Werkzeuge, sp√§ter auch f√ľr die Herstellung von Waffen genutzt, erwies sich aber als wenig n√ľtzlich, da es in seiner Beschaffenheit sehr biegsam und weich ist. Schon an der Farbe des Blutes erkennt ein geschultes Auge, ob wir gen√ľgend davon im K√∂rper haben oder nicht. Gleichzeitig ist das ein Indikator f√ľr Speicherkrankheiten, anhand derer man R√ľckschl√ľsse ziehen kann.

Kupfer Spurenelemente Edelmetalle

Was sind typische Kupfer Mangel Symptome?

Ein verringerter Kupfergehalt im Blut wird auch als Hypocuprämie bezeichnet. Normalerweise ist ein Mangel so gut wie ausgeschlossen, weil es zahlreiche Lebensmittel gibt, die das Spurenelement enthalten und so muss keine Nahrungsergänzung her. Durch unterschiedliche Vorgänge oder Ursachen kann es jedoch trotzdem zu einem Mangel kommen. Und zwar meistens dann, wenn es zu einem Darmproblem kommt.

In diesem Fall k√∂nnen die Darmzellen nicht gen√ľgend herstellen und so kommt es zum Mangel. Eine weitere M√∂glichkeit ist die √ľberm√§√üige Zufuhr von Zink, die √ľber Nahrungserg√§nzungsmittel oder aber durch andere Quellen in den K√∂rper gelangen, beispielsweise Haftcremes f√ľr Zahnprothesen.

Ein Mangel macht sich hauptsächlich folgendermaßen bemerkbar:

  • Unsicherheit im Gang
  • Schw√§che in den Armen
  • Sch√§digung des Sehnervs oder R√ľckenmarks
  • An√§mie im Blutbild
  • langfristig f√ľhrt es zu Osteoporose

Es besteht bei einem Mangel auch das erh√∂hte Risiko von Herz-Kreislauf-Erkrankungen. Ferner sollte man beim Blutbild den Cholesterinspiegel im Auge behalten, doch ist dies nicht immer ein definitiver Indikator f√ľr einen Mangel.

Wie ist die Kupfer Wirkung und wann kann es mir helfen?

Das Spurenelement √ľbernimmt vielerlei Aufgaben im K√∂rper und ist unentbehrlich, wenn es um die Gewinnung von Energie in den Zellen geht. Denn diese transportieren Sauerstoff weiter. Von dem Edelmetall braucht der K√∂rper nicht viel. Was er aber braucht, bildet sich in der Leber, es ist aber auch in den Knochen, Muskeln und im Gehirn zu finden. Alles √ľbersch√ľssige wird √ľber die Galle abgef√ľhrt. Hier einmal die Aufgaben im √úberblick:

  • sch√ľtzt den K√∂rper vor freien Radikalen
  • tr√§gt zur Gewinnung von Energie bei
  • beteiligt sich am Stoffwechsel
  • hilft bei der Bildung roter Blutk√∂rperchen

Des Weiteren werden verschiedene Botenstoffe dank des Kupfers im Körper weitergeleitet und zu den Stellen geschickt, wo sie gebraucht werden.

Energie Blutkörperchen Stoffwechsel

Wie hoch ist der tägliche Bedarf?

Im Körper selbst wird ein Wert von etwa 80 bis 150 Milligramm des Spurenelements gespeichert. Je nach Alter und Geschlecht variiert aber der tägliche Bedarf. Erwachsene Menschen sollten 1,0 bis 1,5 Milligramm am Tag zu sich nehmen. Dementsprechend weniger ist bei Kindern der Fall.

Wissenschaftliche Qualitätsmerkmale

Was die Studien angeht, wurden in Bezug auf diese Spurenelemente nur wenige unternommen. Es wurde in einer festgestellt, dass wenn das Trinkwasser f√ľr Babys mit Kupfer angereichert wurde, das Risiko f√ľr Lebersch√§den erh√∂ht war. Eine weitere Studie befasste sich nicht unbedingt mit der Wirkung auf den menschlichen K√∂rper, jedoch ein anderes, interessantes Thema: T√ľrklinken! In dieser Studie wurden T√ľrklinken unterschiedlichen Materials getestet in Bezug auf den Viren- und Bakterienfilm, der diesen in der Regel innewohnt. Denn sie werden t√§glich angefasst, aber keiner macht sich Gedanken dar√ľber, dass dies ein Ansteckungsherd sein k√∂nnte. Im Rahmen dieser Studie fand man heraus, dass kupferhaltige T√ľrklinken gegen Krankenhauskeime arbeiten und sie generell weniger anf√§llig daf√ľr sind, Bakterien und Viren anhaften zu lassen. Insgesamt also eine gute Erkenntnis, die auch der menschlichen Gesundheit zugute kommt.

Hat Kupfer Nebenwirkungen oder ist es gefährlich?

Das Edelmetall geh√∂rt, auch wenn man das zun√§chst nicht annehmen mag, zu den Schwermetallen und ist daher geringf√ľgig giftig. Im Organismus des Menschen ist eine Dosierung bis zu 0,04 Gramm zul√§ssig, ohne dass ein Schaden angerichtet werden kann. Wird diese Dosierung √ľberschritten, kommt es, wie h√§ufig √ľber derartige Spurenelemente, zu einer Vergiftung. Diese gehen dann mit Erbrechen, √úbelkeit und Durchfall einher. Mehr zur √úberdosierung haben wir jedoch weiter unten erl√§utert.

Obst Erdbeeren Weintrauben

Ist das Spurenelement f√ľr M√§nner und Frauen geeignet?

Da das Spurenelement bei jedem im K√∂rper steckt, ist es sowohl f√ľr Frauen und M√§nner geeignet. Eine zus√§tzliche Supplementierung ist eigentlich nicht erforderlich, es m√ľssen hierbei jedoch auch keine besonderen Bedingungen beachtet werden, wenn es um das Geschlecht geht.

Wo ist Kupfer enthalten?

F√ľr gew√∂hnlich nehmen wir diese Form von Spurenelemente √ľber die Ern√§hrung auf. Es ist in zahlreichen Lebensmitteln enthalten, von denen wir einige nachfolgend einmal nennen werden. Hierbei sind immer 100 Gramm Lebensmittel angegeben, der danebenstehende Wert ist in Microgramm beziffert:

  • Erdbeeren (46 mg)
  • Weintrauben (94 mg)
  • Kichererbsen (449 mg)
  • Blumenkohl (45 mg)
  • Parmesank√§se (360 mg)
  • Schokolade (1300 mg)
  • Cashew-Kerne (3700 mg)
  • Schweineleber (1300 mg)
  • Artischocken (320 mg)
  • Sojabohnen (1200 mg)

Es gibt demzufolge viele Lebensmittel, √ľber den man den t√§glichen Bedarf weitestgehend decken kann.

Auf was muss ich bei der Kupfer Dosierung achten und warum?

Regul√§r wird das √ľbersch√ľssige Kupfer im K√∂rper √ľber die Galle ausgeschieden. Kommt es trotzdem zu einer √úberdosierung, kann eine Vergiftung entstehen. Besondere Bedingungen gibt es beispielsweise bei der Krankheit Mobus Wilson, welche die Kupferausscheidung beeintr√§chtigt und so Anlagerungen entstehen k√∂nnen. Kupfersulfat wird nicht umsonst als Brechmittel genutzt. Kommt es zur Vergiftung, entstehen √úbelkeit und Magenprobleme.

Tabletten Krankheit Brechmittel

Wie nehme ich Kupfer ein?

F√ľr die Nahrungserg√§nzung stehen geeignete Produkte in Form von Tabletten oder Kapseln zur Verf√ľgung. Die Spurenelemente sind jedoch in den meisten F√§llen nicht zus√§tzlich erforderlich und sollten nur dann eingenommen werden, wenn die Gesundheit und die Werte des Blutbildes dies erfordert.

Wo kann ich Kupfer kaufen?

Wir haben an dieser Stelle eine Liste mit geeigneten Produkten zusammengefasst, auf deren Qualität man sich verlassen kann. Auch sind die dazugehörenden Berichte interessant und liefern weitere Informationen zum Thema und Einnahme der Spurenelemente:

(Tabelle)

Externe Quellenhinweise
  1. https://de.wikipedia.org/wiki/Kupfer
  2. https://de.wikipedia.org/wiki/Kupfermangel
  3. https://www.apotheken-umschau.de/laborwerte/kupfer
  4. http://www.vitalstoff-lexikon.de/Spurenelemente/Kupfer/Lebensmittel.html
  5. https://www.centrosan.com/Wissen/Naehrstoff-Lexikon/Spurenelemente/Kupfer.php
Zusammenfassung
Datum
Produkt
Kupfer
Bewertung
51star1star1star1star1star

0 Kommentare

Eine Antwort hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.