Eisen Wirkung, Dosierung und Erfahrung

Eisen Wirkung, Dosierung und Erfahrung

Das in der Chemie als ‚Fe‘ bezeichnete Spurenelement Eisen ist eines der Spurenelemente, die f√ľr den K√∂rper essentiell sind. Es beeinflusst die Blutbildung und hat bei vielen Prozessen im K√∂rper eine wichtige Aufgabe. Wir wollen uns einmal eingehender mit diesem Metall besch√§ftigen, welches als Spurenelement im K√∂rper unabdingbar ist.

Was bedeutet Eisen in der Nahrung und f√ľr den K√∂rper?

Bei Eisen handelt es sich um eines der Spurenelemente, die im K√∂rper f√ľr einige Prozesse mitverantwortlich sind. So ist es bei der Photosynthese entscheidend, genauso wie bei dem Transport von Sauerstoff. F√ľr einige Menschen ist es in besonderen Altersgruppen entscheidend, f√ľr andere als zus√§tzliche Nahrungserg√§nzung, weil sie einfach zu wenig davon haben. Warum das so ist und welche Wirkung es hat, erl√§utern wir noch in weiteren Abschnitten.

Eisen Eisenmangel Kopfschmerzen

Was sind typische Eisen Mangel Symtpome?

Ein Eisenmangel wird in der Medizin auch als Sideropenie bezeichnet. Das Problem dabei ist meistens, dass er völlig ohne Symptome verläuft. Spätestens wenn eine Anämie auftritt, sollte man damit anfangen, sich Gedanken um einen Mangel zu machen. Die Ursachen hängen nicht einmal von bestimmten körperlichen Eigenschaften ab, sondern beschränken sich auch auf regionale Begebenheiten. So ist es beispielsweise so, dass innerhalb von westlichen Industrieländern chronische Blutverluste häufiger sind als in anderen Regionen. Kommt es zu einem Mangel, zeigt sich dieser in folgenden Formen:

  • allgemeine Bl√§sse
  • Kopfschmerzen
  • Schwindel
  • M√ľdigkeit
  • Herzinsuffizienz
  • Haarausfall

In der Regel wird ein Bluttest unternommen, um einen Mangel der Spurenelemente festzustellen. Die Behandlung erfolgt dann auf unterschiedlichen Wegen. Entweder √ľber eine Ern√§hrungsumstellung, oder aber durch die Einnahme von Tabletten, was √ľber einen gewissen Zeitraum erfolgt, bevor erneut ein Bluttest unternommen wird.

Was ist die Eisen Wirkung und wann kann es mir helfen?

Diese Art von Spurenelemente ist f√ľr einige Prozesse im K√∂rper verantwortlich. Mit dazu geh√∂rt der Sauerstofftransport. Hier eine √úbersicht der einzelnen Funktionen:

  • verteilt H√§moglobin im Blut
  • tr√§gt zur Energiegewinnung bei
  • ist an der Bildung von Hormonen und Botenstoffen beteiligt

Eine weitere Funktion die das Spurenelement besitzt und womit es uns helfen kann, ist die Unterst√ľtzung der Zellfunktion. Die Energieversorgung ist somit sichergestellt und weitere Vorg√§nge im K√∂rper lassen sich durch das Spurenelement beeinflussen.

Hämoglobin Blut Energiegewinnung

Wie hoch ist der tägliche Bedarf?

Der jeweilige Bedarf hängt von unterschiedlichen Gesichtspunkten ab. Besonders Frauen haben in der Regel einen Mehrbedarf an Eisen, wo die Dosierung auf bis zu 15 mg beträgt. Stillende und Schwangere hingegen haben einen Bedarf von 20 bis 30 mg pro Tag. Männer und Frauen nach den Wechseljahren können ihre Dosis auf 10 mg pro Tag einschränken. Der Bedarf kann außerdem bei Frauen erhöht sein, wenn sie eine starke Periode haben und hierbei viel Blut verloren geht. In diesem Fall ist man am besten beraten, wenn man seinen Arzt hinzuzieht, der eine regelmäßige Blutkontrolle unternimmt, um die Versorgung mit Eisen sicherzustellen.

Wissenschaftliche Qualitätsmerkmale

Zum Thema Eisenmangel gab es bisher in der Vergangenheit verschiedene Studien, die sich entweder damit befassten, ob beispielsweise Sportler einen Mehrbedarf haben, oder aber ob das Risiko eines Herz-Todes erhöht ist, wenn es zu einer Anämie kommt. Erblich bedingte Eisenspeicherkrankheiten wurden untersucht und auch der Eisenhaushalt in Bezug auf Übergewicht untersucht.

Hat Eisen Nebenwirkungen oder ist es gefährlich?

Bez√ľglich der Nebenwirkungen kommt es darauf an, dass wenn man beispielsweise eine Nahrungserg√§nzung in Anspruch nimmt, wie diese verabreicht wird. So ist es beispielsweise bei Eisensalzen belegt, dass sie oxidativen Stress ausl√∂sen und die Entz√ľndungsaktivit√§t im Darm steigern k√∂nnen. Es kommt also meistens zu Magen- oder Darmproblemen.

Ist das Spurenelement f√ľr M√§nner und Frauen geeignet?

Eisen braucht jeder Mensch in seinem K√∂rper, doch sind Frauen h√§ufiger von einem Mangel dieser Spurenelemente betroffen. Daher ist f√ľr sie eine zus√§tzliche Supplementierung durchaus empfehlenswert, wenn es bez√ľglich der Blutwerte angezeigt ist. Dies sollte jedoch stets in Zusammenarbeit mit einem Arzt erarbeitet werden. Frauen haben au√üerdem einen gesteigerten Bedarf der Spurenelemente, wenn sie schwanger sind oder stillen m√ľssen.

√ľbergewicht Stress Nebenwirkungen

Wo ist Eisen enthalten?

Um einen Mangel vorzubeugen ist es immer sehr wichtig zu wissen, in welchen Lebensmitteln gen√ľgend Eisen enthalten ist. Denn regul√§r l√§sst sich ein Mangel durch die richtige Ern√§hrung vermeiden. Hier einmal eine Liste mit den richtigen Lebensmitteln, die man verzehren kann, um die Zufuhr zu beg√ľnstigen. Die dahinter angegebenen Werte sind der Gehalt pro 100 Gramm des Lebensmittels:

  • Thymian (123,6 mg)
  • Kreuzk√ľmmel (59 mg)
  • Zimt (38,1 mg)
  • Sojamehl (15 mg)
  • Zuckerr√ľbensirup (13 mg)
  • Petersilie (23,96 mg)
  • Bierhefe (20 mg)
  • Blutwurst (29,4 ,g)

Generell l√§sst sich behaupten, dass in Fleisch und Innereien ebenfalls sehr viel des Spurenelements enthalten ist. Es gibt jedoch auch Stoffe, welche den Eisengehalt wiederum reduzieren und worauf man achten sollte, gerade wenn man einen Mangel hat. Zu diesen Stoffen geh√∂ren beispielsweise Schwarzer Tee, Kaffee oder Rotwein. Man mag es auch gar nicht f√ľr m√∂glich halten, aber beispielsweise hemmt es die Aufnahme des Stoffs, wenn Milch √ľber Haferflocken gegossen wird. Denn normalerweise ist in Haferflocken ebenfalls das Spurenelement enthalten.

Auf was muss ich bei der Eisen Dosierung achten und warum?

Bei einer √úberdosierung kann die Einnahme auch sch√§dlich sein. Davon besonders betroffen sind Menschen mit H√§mochromatose, die eine St√∂rung im Darm haben. Kommt es zu einer √úberdosierung, erfolgen auf lange Sicht gesehen Organsch√§den. Ferner gibt es die Vermutung, dass eine √ľberm√§√üige Nahrungserg√§nzung zu Infektionskrankheiten f√ľhren kann. Die Verstopfung ist wohl eines der h√§ufigsten Symptome der √úberdosierung.

Thymian Kreuzk√ľmmel Petersilie

Wie nehme ich Eisen ein?

Die zus√§tzliche Einnahme von Produkten ist nur dann empfohlen, wenn ein Arzt dies empfiehlt, nachdem ein eingehendes Blutbild erstellt wurde. F√ľr gew√∂hnlich sind jedoch auch Tabletten und Kapseln im Handel erh√§ltlich, h√§ufig so niedrig dosiert, dass es unbedenklich ist. Eisenpr√§parate mit einer h√∂heren Dosierung sind nur in der Apotheke erh√§ltlich und sollten auf Anweisung des Arztes eingenommen werden.

Wo kann ich Eisen kaufen?

Wir haben ein paar geeignete Pr√§parate zusammengestellt, zu denen wir auch profunde Berichte verf√ľgbar haben. Es lohnt sich also, diese auch einmal zu lesen und sich etwas besser zu informieren. Hier eine kleine Liste:

(Tabelle)

Externe Quellenhinweise
  1. https://de.wikipedia.org/wiki/Eisen#Biologische_Bedeutung
  2. https://de.wikipedia.org/wiki/Eisenmangel
  3. https://www.apotheken-umschau.de/laborwerte/eisen
  4. https://www.pharmazeutische-zeitung.de/inhalt-19-2005/pharm1-19-2005/
  5. https://www.zentrum-der-gesundheit.de/eisenmangel-ia.html
Zusammenfassung
Datum
Produkt
Eisen
Bewertung
41star1star1star1stargray

0 Kommentare

Eine Antwort hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.