Mach dich krass Test, Infos und Fakten

Mach dich krass Test, Infos und Fakten

mach dich krassFitnessprogramme die online angeboten werden drängen sich immer mehr in den Vordergrund. Flexibilität, Training zu Hause und eine gute Motivation sind für viele die Hauptgründe, dieses Programm dem in einem richtigen Fitness-Studio vorzuziehen. Doch auch hier gibt es eine sehr große Auswahl, über die man sich zunächst informieren muss, ehe man sich für eines davon entscheidet. Wir haben heute das Programm ‚Mach dich krass‘ unter die Lupe genommen und erläutern, worauf es bei dem Programm ankommt, welche Leistungen man in Anspruch nehmen kann und selbstverständlich auch, ob der gewünschte Effekt zutrifft.

Mach dich krass Fakten und Prinzip

Mach dich krass ist ein 8-Wochen-Programm, welches darauf abzielt, seine schlechten Lebensgewohnheiten abzulegen und dank dieser neuen Einstellung seinen Traumbody zu erhalten. Die Grundprinzipien hierzu sind:

  • schlanker durch eine gesunde und saubere Ernährung
  • kraftvolle Definierung dank Ganzkörpertraining
  • gute Motivation durch den Erfinder des Programms

Übermittelt wird das meiste in Form von Videos, die sich der Trainierende ansehen und anhand dessen er lernen und trainieren kann. Motivation ist ein großes Spektrum, welches bis vor kurzer Zeit nicht so im Fokus eines jeden Fitnessprogramms stand. Doch ist es inzwischen bewiesen, dass mit der richtigen Motivation auch das entsprechende Programm leichter eingehalten werden kann. Denn der Mensch ist von Natur aus eigentlich kein Einzelkämpfer. Ist er in der Gruppe, lässt es sich viel leichter trainieren, man spricht sich Mut zu und kann somit ein effektiveres Training erzielen.

Mach dich krass Programm

Was genau beinhaltet das Programm eigentlich? Wir haben bereits erwähnt, dass Ernährung, Sport und Motivation die Grundpfeiler des Ganzen sind. Aber der allgemeine Ablauf ist nicht wirklich klar. Prinzipiell geht es darum, sich drei Mal die Woche mit dem Fitness-Training zu befassen. Dazu kommt jeden Tag die Ernährung, die mit der Hilfe von bereitgestellten Rezepten ausgewogen und gesund erscheint. Dazu gibt es die entsprechende Motivation, die sowohl vom Betreiber selbst als auch von der Community erzeugt wird. Hier nur ein kleines Beispiel, wie der sportliche Teil des Ganzen aufgebaut ist:

  • Fett verbrennen (heißt abnehmen und Muskeln sichtbar machen)
  • Kraft aufbauen (Bodyweight-Training mit steigender Belastung, dazu Intervalltraining)

Das Ernährungskonzept ist nach ärztlichen Empfehlungen zusammengestellt und entspricht den wissenschaftlichen Erkenntnissen. Dies ergibt somit ein Gesamtprogramm, mit dem sich leicht trainieren lässt und mit dem man sein Ziel fast schon spielend leicht erreichen kann. Dabei ist das Programm so aufgebaut, dass selbst diejenigen, die noch nie vorher mit einem Fitnessprogramm gearbeitet haben, hier bestens ihr Ziel erreichen können. Einige Nutzer können mit dieser Hilfe zwischen 5,8 bis 26,6 Kilogramm innerhalb von 8 Wochen abnehmen.

Für wen ist das Produkt geeignet?

Prinzipiell ist das Produkt für jeden geeignet, der seinen Körper verändern und seine Lebensweise auf den Kopf stellen möchte. Natürlich nur auf positive Art und Weise. Jeder Einsteiger als auch Fortgeschrittene können an dem Programm teilnehmen und fühlen sich dabei keineswegs über- oder unterfordert. Jedoch gibt es einen Hinweis auf der Homepage des Betreibers, dass besonders Personen die an Diabetes erkrankt oder schwanger sind, vorher mit ihrem Arzt über eine Teilnahme sprechen sollten. Ebenso sieht es mit Menschen aus, die aufgrund eines krankhaften Übergewichts am Programm teilnehmen möchten. Ohne eine vorherige Rücksprache ist das Programm für diese Gruppen nicht zu empfehlen.

Welche Vorteile und Nachteile bringt das Produkt?

Wie jedes Fitnessprogramm hat auch Mach dich krass sowohl Vor- als auch Nachteile. Die Vorteile liegen jedoch klar auf der Hand, wir wollen sie an dieser Stelle auch einmal aufführen, damit jeder einen Einblick bekommt, worauf er sich bei diesem Programm freuen und worauf er achtgeben muss. Die Vorteile:

  • Man erhält ein 8-Wochen-Rundum-Programm
  • Jeder kann sofort mitmachen, ohne Wartezeiten
  • Trainieren wann und wo Du willst (zu Hause, unterwegs, auf Geschäftsreisen)
  • Das Programm ist 16 Wochen lang abrufbar
  • Führung durch das Programm mit Daniel Aminati
  • Tipps für Rezepte und wertvolle Erklärungen
  • Trainings-Videos sind zum richtigen mitmachen konzipiert in Echtzeit
  • Alle Komponenten aus einer Hand
  • Expertenratschläge inklusive
  • kein Gang ins Fitness-Studio erforderlich

Dazu gibt es sowohl die Option auf Intensifier-Videos, die ein Zusatzworkout ermöglichen, einfache Tipps fürs Fatburning und weitere Clips zur Motivation, die einen weiter durchhalten lassen. Die Nachteile:

  • Nach 8 Wochen ist Schluss
  • Es wird nicht auf die richtige Durchführung der Übungen geachtet
  • Direkte und spezifische Fragen werden möglicherweise nicht beantwortet

Allerdings ist es, wie man sieht, so, dass die Vorteile des Programms deutlich überwiegen. Daher ist die Teilnahme durchaus zu empfehlen, sofern man die richtigen Voraussetzungen besitzt und richtig Lust auf das Programm hat. Mach dich krass bietet jedem die richtigen Möglichkeiten und Ansatzpunkte, um gesund abzunehmen und sein Leben gesünder zu gestalten.

Wie ist der Mach dich krass Ablauf?

Zunächst ist es wichtig, sich selbst richtig einzuschätzen und herauszufinden, ob man zu der Gruppe gehört, für die das Programm geeignet ist. Anschließend meldet man sich bei Mach dich krass einfach an und erhält jede Woche drei neue Bodyweight-Videos, sowie ein neues Ernährungs-Video. Insgesamt erhält man innerhalb dieser Zeit also 24 Sport-Videos, die jeweils 20 Minuten dauern und 8 Ernährungs-Clips. Allerdings wird man per Video durch die einzelnen Stufen des 8-Wochen-Trainings geführt. Jeweils haben Anfänger und Fortgeschrittene ihre eigenen Anfangspunkte und können damit arbeiten, darauf aufzubauen. So entsteht mit der Zeit ein reguläres Trainingsprogramm, zu dem man innerhalb der Datenbank die Videos abrufen kann, Rezepte bekommt und die nötige Motivation um weiter zu machen. Im Laufe der 8 Wochen beobachtet man sich auch selbst, erhält weitere Tipps mittels App, die man ganz leicht auf seinem Handy installieren kann und behält so den Überblick über den bisher erzielten Erfolg.

Allgemeiner Mach dich krass Test

Fitnessprogramme wie Mach dich krass gibt es inzwischen einige. Ihr Ablauf ist relativ ähnlich, doch haben die meisten noch immer ein paar andere Elemente, die je nach Betreiber variieren können. Wir wollten Mach dich krass selbstverständlich auch einmal ausprobieren und mit anderen Programmen vergleichen, um Dir einen besseren Eindruck zu vermitteln. Zunächst haben wir uns für das Programm angemeldet und uns darüber informiert, woraus es überhaupt zusammengesetzt ist. Der Punkt Motivation ist seit einiger Zeit immer mehr im Kommen, da oftmals Diäten oder ein solch konstruiertes Fitnessprogramm nicht unbedingt jeder durchhält. Oftmals fehlt es hier an der nötigen Motivation, die zu Beginn vorhanden ist, später aber immer mehr nachlässt. Dank Social Media ist dies aber in der heutigen Zeit kein Problem mehr und ein Element, welches essentiell für solche Fitnessprogramme geworden ist. Menschen die das gleiche durchmachen, tauschen sich mit anderen aus und können davon profitieren, was diese bereits erfahren haben. Besser geht es eigentlich nicht. In unserem Test haben wir das Programm 8 Wochen lang mitgemacht und die Höhen und Tiefen erlebt, die man regulär eigentlich immer hat, wenn man abnehmen und seinen Körper formen möchte. Die Trainingseinheiten sind mittels Videos sehr gut erklärt und das Risiko die Übungen falsch zu machen ist sehr gering. Im Vergleich zu anderen Programmen finden hier die Workouts in Echtzeit statt. Das heißt, dass man mit dem Video zusammen die Übungen macht, zwischendurch nicht unterbrechen muss, um die Übung zu vollziehen, sondern sie direkt vor Augen hat. Das lässt ein sehr viel authentischeres Gefühl zu und ermöglicht gleichzeitig, die Übungen genau und aus mehreren Perspektiven zu beobachten. Das gewährleistet wiederum, dass die Übungen so gut wie möglich vermittelt werden und man sie somit möglichst richtig ausführt. Innerhalb der ersten Wochen ist es eine Einspielzeit, bis man den genauen Ablauf drin hat. Auch das zubereiten der Rezepte fällt immer leichter. Man gewöhnt sich an die Portionen und erhält zusätzliche Tipps, wie man im Alltag noch weiter Fett verbrennen kann. Im Lauf der 8 Wochen lernt man im Bereich Ernährung und auch Körpererfahrung sehr viel, was man auch danach noch für sich selbst zum Vorteil nutzen kann. Da die Videos und Medien für einen Zeitraum von 16 Wochen freigeschaltet sind, lässt sich auch hier bestens eine zweite Episode durchführen, in der man das Programm wiederholt und darauf aufbaut. Insgesamt waren wir sehr zufrieden mit dem Programm und stellen in den Vordergrund, dass das Programm sowohl für Einsteiger als auch Fortgeschrittene die richtigen Anforderungen zu bieten hat.

mach dich krass test

Allgemeine Mach dich krass Erfahrungen

Schon auf der Webseite wird suggeriert, dass das Programm auf Sendern wie ProSieben, Sat 1 und Kabel Eins propagiert und empfohlen wurde. Liest man sich die Erfahrungsberichte im Internet durch, erhält man ein relativ einschlägiges Bild von dem, was mit Mach dich krass auf einen zukommt. Innerhalb von verschiedenen Abnehm-Foren wird das Programm diskutiert, hier haben Personen sowohl Erfolge als auch Misserfolge zu verbuchen. Liest man sich die Erfahrungsberichte jedoch näher durch, handelt es sich bei den Misserfolgen hauptsächlich um Personen, die sich nicht strikt an das Programm gehalten haben und somit nicht ordnungsgemäß abnehmen konnten. Andere bloggen auf YouTube von ihren Erfolgen und dokumentieren ihre einzelnen Wochen, in denen sie Höhen und Tiefen erlebt haben. Aber auch hier werden immer wieder die Vorteile in den Vordergrund gestellt, dass man trainieren kann wo man möchte, dass die Rezepte leicht zuzubereiten sind und dass man durchaus Erfolge mit dem Programm feiern kann. Daher ist der Eindruck zum Programm auch online überall durchweg positiv.

Wie sehen die Mach dich krass Kosten aus?

Der Zugriff auf die Videos, Rezepte und weiteren Tipps kostet Dich insgesamt 79 Euro. Darin sind enthalten:

  • über 8 Stunden Trainings-Videos
  • Extra Intensifier-Workouts
  • über 100 Iss-Dich-Schlank-Rezepte
  • Ernährungsvideos für alle Wochen
  • Fatburner-Tipps
  • Motivations-Schritt-für-Schritt Anleitung
  • zahlreiche Geheimtipps
  • Motivations-Clips

Das Programm erhält man also für insgesamt 79 Euro und in diesem sind sämtliche Tipps und auch der Zugriff auf die App enthalten. Auch wenn das Programm nur 8 Wochen lang geht, bleibt der Zugriff über einen Zeitraum von 16 Wochen erhalten, so dass man auch zu Hause weiter trainieren kann.

Wo kann ich Mach dich krass kaufen?

Prinzipiell ist Mach dich krass kein Buch, welches man beispielsweise in der Buchhandlung erwerben kann. Es ist ein Fitnessprogramm, welches ausschließlich im Internet verfügbar ist und für dessen Zugriff die Gebühr zu entrichten ist. Anschließend erhält man einen Zugang per E-Mail, so dass man sich problemlos dort anmelden kann, um die Videos anzusehen und die Inhalte in Anspruch zu nehmen. Der Vorteil, sich direkt bei der Hersteller-Seite anzumelden ist der, dass man hierbei genau weiß, dass man das Programm für den besten Preis bekommt. Auf anderen Seiten werden möglicherweise überschüssige Beträge als Gebühren berechnet. Dies ist bei der Hersteller-Seite nicht der Fall.

Gibt es Mach dich krass kostenlos?

mach dich krass krankenkasseMach dich krass ist nur innerhalb einer Testphase kostenlos. Diese wird ebenfalls auf der Hersteller-Seite angeboten und kann für einen bestimmten Zeitraum in Anspruch genommen werden. Allerdings hat man hier auch nur einen knappen Einblick auf das wirkliche Programm und erhält somit eine derb abgespeckte Version davon. Man kann sich kostenlos darüber informieren, ob das Programm für das eigene Vorhaben geeignet ist und anschließend die Vollversion buchen. Eine Alternative gibt es jedoch auch noch in Form der Krankenversicherung. Mach dich krass steht in einer Partnerschaft mit der BIG direkt gesund. Ist man in dieser angemeldet, kann man sich als Mitglied verzeichnen lassen und bekommt das Geld für das 8-Wochen-Programm zurückerstattet.

Wer ist Daniel Aminati?

daniel aminatiDaniel Aminati ist der Betreiber und Erfinder von Mach dich krass. Bekannt geworden ist er als Fernsehmoderator, Sänger und Tänzer und hat auch die eine oder andere Rolle in verschiedenen Filmen und Fernsehserien übernommen. Geboren wurde Daniel Aminati am 9. September 1973 in Aachen und hatte zunächst mit Gesundheit und Training eigentlich gar nichts zu tun. Bekannt geworden ist er zunächst durch die Boyband Bed & Breakfast, die in den 1990er Jahren einige Erfolge zu verbuchen hatten. Danach erschien er immer wieder auf der Bildfläche in Form von diversen Gastrollen unterschiedlicher Fernsehserien. Wirklich bekannt wurde er durch seine Moderation der Sendung ‚Galileo‘, wo er von 2006 bis 2009 moderierte, ebenso bei ‚taff‘. Sport hat er eigentlich schon immer getrieben wie er sagte, hauptsächlich deshalb, weil dieser ihn erfüllte und er mit vielen Dingen in seinem Leben so besser umgehen lernte. Mit der Zeit machte es ihm Freude, sich neue Ziele zu setzen und an seine Grenzen zu stoßen. So formte er seinen Körper und Geist, achtete eher auf sich und beschreibt seinen Zustand so, dass er bewusster anfing zu leben. Mit mach dich krass hat er sein Ziel erreicht und teilt sein Wissen jetzt auch anderen Menschen die bewusster und gesünder leben wollen mit.

Zusammenfassung
Datum
Produkt
Mach dich Krass
Bewertung
51star1star1star1star1star

0 Kommentare

Eine Antwort hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

*

Durch das Fortsetzen der Benutzung dieser Seite, stimmst du der Benutzung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen", um Ihnen das beste Surferlebnis möglich zu geben. Wenn Sie diese Website ohne Änderung Ihrer Cookie-Einstellungen zu verwenden fortzufahren, oder klicken Sie auf "Akzeptieren" unten, dann erklären Sie sich mit diesen.

Schließen