Abdoforte Test – Der Bauchmuskeltrainer

Abdoforte Test – Der Bauchmuskeltrainer

abdoforte proUm Sport zu treiben, ist es manchmal nötig, ein Trainingsgerät anzuschaffen. Doch welches ist das richtige für das eigene Vorhaben? Zudem auch nicht alle den Zweck erfüllen, den sie sollen und ihre Nutzung auch nicht unbedingt immer unkompliziert ist. Schon in den 1990er Jahren gab es hingegen ein Sportgerät, welches damals sehr beliebt war und dort ansetzte, wo ein schlaffer Bauch keinen Platz mehr hatte. Wer seinen Bauch loswerden möchte und stattdessen einen ansehnlichen Sixpack an seine Stelle setzen will, der sollte es einfach mal mit Abdoforte probieren. Dieses Trainingsgerät trainiert die Bauchregion und das mit einem Minimum an Aufwand. Pro Tag gibt der Hersteller eine Zeit von drei bis fünf Minuten an. Und die hat gewöhnlich eigentlich jeder zur Verfügung. Wir haben uns mit diesem Gerät einfach mal näher beschäftigt, überprüft was sich in der Entwicklung verändert hat und erläutern, was man am besten mit ihm macht, um seinen Bauch etwas ansehnlicher zu gestalten.

Was ist dieser Abdoforte?

Bei Abdoforte handelt es sich um ein Trainingsgerät, welches vom Hersteller als Fitness-Wunder bezeichnet wird. Das Ursprungsmodell gab es bereits in den 1990er Jahren und kümmerte sich bei der Anwendung hauptsächlich um die Bildung eines sportlichen Bauchmuskels. Es ist äußerst leicht anzuwenden und hat mehrere Merkmale, die man in den Vordergrund stellen sollte. Mit dazu gehört beispielsweise, dass es im Gegensatz zu anderen Geräten eine einstellbare Anzahl an Traktionen besitzt. Außerdem ist ein 6-Sekunden-Piepser eingebaut, welcher gleichzeitig angibt, welchen Rhythmus man anwenden sollte. Die fünf unterschiedlichen Widerstandsstufen sorgen für einen anhaltenden Trainingsreiz und intensivieren das Training somit ungemein. Die Benutzung des Geräts ist sehr komfortabel, da die Griffe ergonomisch geformt sind und mit einer Schaumstoffschicht versehen sind. Insgesamt arbeitet das Gerät elektronisch, ist leicht einzustellen und kann prinzipiell von jedem genutzt werden, der seinen Bauch ausformen möchte.

Für wen ist der Abdoforte geeignet?

Zunächst lässt sich sagen, dass der Abdoforte sowohl von Männern als auch Frauen gebraucht werden kann. Denn in der heutigen Zeit ist es nicht selten eine Frau, die auch gerne einen Sixpack haben möchte und dafür auch bereit ist, ein entsprechendes Trainingsgerät zu benutzen. Durch seine unkomplizierte Bedienbarkeit ist es jedem möglich, das Trainingsgerät zu verwenden, daher ist es für jeden geeignet, der seinen Bauch straffen und ansehnlicher gestalten möchte. Eine Alters- oder Personengruppe, die das Gerät nur benutzen darf ist somit nicht definiert.

Welche Ziele kann ich mit dem Abdoforte erreichen?

Was bei den meisten Anwendern des Abdoforte im Vordergrund steht ist die Gewichtsabnahme. Daneben steht die Definierung des Bauchbereichs, speziell die vorderen Muskelpartien. Doch auch die seitlichen werden durch das Training in Form gebracht. Kurz zusammengefasst lässt sich der Abdoforte für die folgenden Ziele gebrauchen:

  • Pfunde verlieren nach Schwangerschaft oder bei Übergewicht
  • Training der vorderen und seitlichen Bauchmuskulatur
  • die Formung eines Sixpacks
  • um schlaffe Haut zu straffen

Für die jeweiligen Ziele gibt es bestimmte Trainingsübungen, mit denen man dieses perfekt unterstützen kann. Dementsprechend werden nicht nur die vorderen, sondern ebenso die seitlichen Bauchmuskeln beansprucht und trainiert.

Die Abdoforte Vorteile und Nachteile Wir möchten an dieser Stelle auch kurz darauf eingehen, welche Vor- und Nachteile das Trainingsgerät zu bieten hat. Denn jedes von ihnen hat sie, es führt sie nur selten jemand auf. Wir erläutern nachfolgend einmal beide Seiten.

Vorteile:

  • äußerst leichtes Training
  • kein hoher Zeitaufwand notwendig
  • für Männer als auch Frauen geeignet
  • für die Gewichtsabnahme perfekt
  • leichte Bedienung
  • mehrere Stufen der Intensität
  • individuell für jeden einstellbar

Nachteile:

  • Schaumstoffüberzug wird nach einer Zeit ein wenig porös
  • nicht unbedingt für jedes Training geeignet

Grundlegend kann man das Gerät jedem empfehlen, der damit versuchen möchte, seine Bauchmuskeln auszuformen. Jedoch erfordert beispielsweise eine reguläre Gewichtsabnahme auch noch andere Bereiche, die man trainieren muss. Daher ist der Abdoforte kein universelles Trainingsgerät, mit dem man beispielsweise seine Beine trainiert. Trotzdem stehen die Vorteile im Vordergrund und belegen, dass es in jedem Fall einen Versuch wert ist.

Wie funktioniert das Abdoforte Training?

Wichtig ist, wie bei jedem Training, dass man sich im Vorfeld ein wenig warmmacht. Das heißt, dass man die Muskeln ein wenig dehnt, damit diese nicht in den sogenannten Kaltstart gehen. Dehnübungen findet man genügend im Internet und kann sich somit etwa 20 Minuten lang aufwärmen. Danach folgen dann die etwa drei bis fünf Minuten mit dem Abdoforte. Hier wird dann ein sehr intensives Training vollzogen, bei dem die Zeitspanne auch ausreicht. Daher ist es auch nicht erforderlich, dass man unbedingt mehr Zeit investiert. Nimmt man dieses Training jetzt mindestens drei bis vier mal die Woche durch, kann man langfristige Erfolge erzielen.

Gibt es spezielle Abdoforte Übungen?

Das Training mit dem Abdoforte ist sehr unkompliziert und umfasst nur wenige Übungen die erforderlich sind. Bei einer Übung wird der untere Teil des Geräts auf die Oberschenkel gestützt, während die Hände an den Griffen liegen. Anschließend stellt man den Timer ein, der dann die Übungen untermalt und zeigt, wie man diese vorzunehmen hat. Bei der ganzen Übung wird der obere Teil auf den unteren gezogen. Der Widerstand sollte sich mit Trainingsfortschritt gesteigert werden, um einen weiteren Trainingsreiz zu schaffen. Diese Übung setzt man am besten für die vorderen Bauchmuskeln ein. Eine weitere Übung, die speziell für die seitlichen Muskeln gedacht sind, erfordert das zusammendrücken unter den Armen. Hierbei setzt der untere Teil des Geräts auf der Hüfte auf, den Rest klemmt man förmlich unter den Arm und drückt das Gerät dann zusammen. Wichtig ist, dass bei jeder Übung der Abdoforte auf einem stabilen Untergrund sitzt und man nicht abrutschen kann. Wer dieses Training mehrere Wochen durchhält, formt so einen ansehnlichen Bauch mit tollem Sixpack.

Was bringt ein Bauchmuskeltrainer? Prinzipiell ist es möglich, die Übungen für die Bauchmuskeln auch ohne Trainingsgerät zu unternehmen. Doch seien wir mal ehrlich: Sie erleichtern einem das Training ungemein. So fordert der Abdoforte beispielsweise den gesamten Körper heraus, indem er unterschiedliche Intensitätsstufen anbietet und so gestaltet ist, dass man sehr ergonomische Voraussetzungen hat. So funktioniert es auch mit vergleichbaren Geräten, die für die Bauchmuskeln zuständig sind.

Allgemeiner Abdoforte Test

Wir haben den Abdoforte selbstverständlich auch mal ausprobiert und berichten nachfolgend, wie der Test ausfiel. Besonders fiel auf, dass das Gerät gut verarbeitet ist, selbst wenn es vom Gehäuse her nur aus Kunststoff besteht. Den Belastungen hält es gut stand, so dass ein ausgewogenes Training damit sehr gut möglich ist. Es ist leicht zu bedienen und beschleunigt so das Training unbewusst. Im Vergleich zu anderen Geräten auf dem Markt kann sich der Abdoforte gut sehen lassen. In unserem Test konnten diejenigen, die ihn ausprobierten, auch gute Erfolge erzielen. Doch auch hier ist, wie bei jedem Training oder Sport Disziplin und Durchhaltevermögen erforderlich. Nur dann kann auch der Erfolg langanhaltend sein. Außerdem empfehlen wir, die Ernährung ein wenig anzupassen, denn das kann ungemein hilfreich dabei sein, nicht nur abzunehmen, sondern eine noch schönere und auffallendere Definition der Bauchmuskeln zu erzielen.

Allgemeine Abdoforte Erfahrungen

Wer sich im Internet nach dem Abdoforte umsieht, findet auch einige Erfahrungsberichte. Die Meinungen sind sehr unterschiedlich, jedoch überwiegend positiver Natur. Einige können nach einem schludrigen Winter hervorragend und schnell trainieren, um den alten Sixpack wieder zu erreichen. Andere nahmen erfolgreich mit ihm ab. Ganz gleich, welches Ziel sie mit ihm verfolgten, die meisten waren sehr erfolgreich dabei, auch wenn es bei einigen länger dauerte als bei anderen. Insgesamt bewerteten die Nutzer das Gerät jedoch als sehr vorteilhaft und positiv. Bei negativen Bewertungen war diese aufgrund einer falschen Handhabung abgegeben worden. Regulär untermauerten diese Bewertungen jedoch jene, die auch in unserem Test aufgetaucht sind.

Wie sieht es mit den Abdoforte Kosten aus?

Wer sich ein Trainingsgerät anschafft, sollte sich immer darüber im Klaren sein, dass es auch Anschaffungskosten mit sich bringt. Das Gerät kostet auf dem Markt zwischen 90 und 150 Euro, je nachdem zu welchen Bedingungen man ihn kauft. Warum das so ist, erläutern wir im nachfolgenden Absatz. Folgekosten kommen auf den Verwender übrigens nicht zu. Es ist also eine einmalige Zahlung erforderlich, für die man dann jedoch ein gutes Übungsgerät erhält, auf das man sich verlassen kann.

Wo kann ich den Abdoforte bestellen?

Der Abdoforte ist bei unterschiedlichen Quellen erhältlich. Hauptsächlich empfehlen wir den Kauf beim Anbieter direkt, der ab und zu gewisse Vorzugspreise anbietet und man das Gerät somit auch sehr viel günstiger erhält. Auf anderen Internetportalen wie Amazon ist der Abdoforte ebenfalls erhältlich, wo er zum regulären Preis angeboten wird. Daher ist es durchaus lohnenswert, öfter auf der Seite des Herstellers nachzusehen, um sich einen möglichst günstigen Preis zu sichern. Dann bekommt man nicht nur die optimale Trainingshilfe, sondern diese ist dann auch noch relativ günstig. Schaut man sich manch andere Trainingsgeräte auf dem Markt an, bekommt man ihn hier noch recht günstig und er ist äußerst effektiv im Training. Wichtig ist – und davor warnt sogar der Hersteller – dass man das Original erwischt. Der Abdoforte ist seit seiner Entstehung in den 1990ern oftmals kopiert worden und nach seiner Überholung ist er noch immer sehr begehrt. Wer jedoch bei den typischen Angeboten nachsieht, kann sich sicher sein, dass er das Original erhält. So steht einem ausgewogenen Training nichts mehr im Weg.

Zusammenfassung
Datum
Produkt
Abdoforte
Bewertung
41star1star1star1stargray

0 Kommentare

Eine Antwort hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

*

Durch das Fortsetzen der Benutzung dieser Seite, stimmst du der Benutzung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen", um Ihnen das beste Surferlebnis möglich zu geben. Wenn Sie diese Website ohne Änderung Ihrer Cookie-Einstellungen zu verwenden fortzufahren, oder klicken Sie auf "Akzeptieren" unten, dann erklären Sie sich mit diesen.

Schließen